Erwischt

Beim letzten Online-Blogger-Meeting hatte ich es ja schon leicht angedeutet. Es war nur eine Frage der Zeit. Am Freitag war es dann soweit. Seit dem gibt es ganz viel Familienzeit, Fernsehzeit, Lesezeit, Steuerkramerledigungszeit etc…. Also zumindest, wenn man dann mal wieder den Tag einigermaßen aufrecht verbringen kann. Das geht seit gestern wieder ein bisschen.

Nachdem die Läufe in den Five Fingers so gut verliefen, hatte ich mir mit Olivers Hilfe ganz mutig Laufsandalen bestellt. Tja, nun stehen sie also hier und warten auf ihren Einsatz, der sicher noch 3-4 Wochen warten muss. Aber ich kann sie ja schon mal in der Wohnung und im Garten eingehen ;-), damit sie sich schon mal an meinen Fuss anschmiegen können, hihi. Ich bin wirklich gespannt, wie ein Flitzebogen, wie es sich anfühlen wird. Und ein wenig traurig, weil draussen so ein g… Wetter ist. Naja, fange ich halt das nächste Buch an zu lesen und wenn ich mit Julia Karten spiele und würfle, dann hat es etwas von Urlaub :-).

Und Sandalen ja irgendwie auch. Also dann bis bald.

12 Gedanken zu „Erwischt

  1. Gute Besserung, liebe Karina!
    Ich sehe, du meidest das Thema vorbildlich. Wie erfinderisch man wird, um Liegestützen zu umgehen!
    Du hast die geichen Shammas wie ich! Sie sind super. Ich benutze sie im Alltag und plane, demnächst auf der Bahn mal ein paar Runden damit zu drehen.

    Ich hoffe, du hast inzwischen genügend Lesestoff.

    Liebe Grüsse aus dem sonnigen Cape Town!

    • Liebe Catrina,
      Liegestütze wären jetzt gar nicht so das Problem :-). Also 1-2 Wochen werde ich mich wohl noch gedulden müssen. Aber ich freue mcih auf die ersten Tests.
      Liebe Grüße
      Karina

  2. Liebe Karina,

    geht doch, schon wieder aufrecht, so dass du es fast als Urlaub sehen und erleben kannst. Bist halt ‚robust‘! 😉 … und Julia hält dich hoffentlich bei Laune, nur Steuerkram erledigen macht ja auch keinen Spaß … und den ganzen Tag lesen ist auch irgendwie anstrengend. 😆

    Viel Spaß, beim Eingewöhnen der Shammas und werd bald wieder richtig fit, sollen doch noch ein paar km beim ‚Spendenlauf‘ zusammen kommen!

    Liebe Grüße Manfred

    • Lieber Manfred,
      ja es wird. Wenn auch noch die Liegephasen überwiegen. Ist halt total langweilig, weil man auch nicht wirklich etwas machen kann. Aber bald ruft die Arbeit wieder, dann gibt es genügend Abwechslung, denn der Sport wird noch warten müssen.
      Liebe Grüße
      Karina

  3. Liebe Karina,
    nun ja, so wie die derzeitigen Inzidenzen wieder steigen, greift es um sich. Hauptsache, wenn es dir/euch dann nicht wirklich dick erwischt, sondern es ein milder Verlauf ist. Ich lese aus deinem Post da aber eher den Silberstreif am Horizont und du gewinnst der unfreiwilligen Auszeit dann eben andere Qualitäten ab, Gut so. Die Shammas laufen dir nicht davon und ich bin ganz sicher, das Wetter wird auch nicht in wochenlange Regenphase umschalten.
    In diesem Sinne, ganz herzlich gute Besserung, haltet durch!
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,
      leider hatte es uns doch mehr erwischt, als uns lieb war. Naja, wenigstens alle auf einmal. Die Nachbarin hat uns versorgt :-). Torsten und ich dürfen jetzt wieder raus, Julia muss sich noch gedulden. Mit dem Sport werde ich noch ganz vernünftig warten. Obwohl ich echt gespannt bin auf die Shammas.
      Liebe Grüße
      Karina

  4. Gute Besserung, liebe Karina!
    Ich hoffe es geht bei Euch allen bergauf.

    Sieh an, da haben wir ja fast zeitgleich die gleichen schönen neuen Sandalen bekommen. Tröste Dich, meine sind auch fast noch ungetragen. Das Wetter ist einfach zu schön, da laufe ich lieber ganz ohne.

    Aber ich bin schon sehr gespannt, wie sie Dir gefallen werden!

    Liebe Grüße und nochmals alles Gute
    Volker

    • Lieber Volker,
      ich denke, so ganz ohne Fussbereifung werde ich wohl nie laufen. Bin aber schon total gespannt, wie es sich in den Sandalen anfühlen wird. Vor allem, wie fest sie sitzen, da es ja hier nicht so ganz flach ist. Bin gespannt, wie sie sich bergab verhalten. Der Bericht dazu wird wohl noch etwas dauern ;-).
      Liebe Grüße
      Karina

  5. Irgendwann wird es uns alle erwischen und bei dir war es ja leider schon abzusehen, also gute Besserung euch allen.
    Die Sandalen werden ja nicht schlecht, bin gespannt wann du damit loslegst 🙂
    Bis dahin, durchhalten, Steuern machen, gute Bücher lesen und sich ärgern dass das Wetter grade so toll ist 😀
    Liebe Grüße, Oliver

    • Lieber Oliver,
      ja, eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Aber jetzt ist es durch. Vielleicht wage ich heute mal einen kleinen Spaziergang ums Haus. Da könnte ich eigentlich die Shammas mal anziehen. Mal sehen ;-).
      Liebe Grüße
      Karina

  6. Liebe Karina,
    oje, ich wünsche euch allen gute Besserung!
    Ich hoffe, die Urlaubsstimmung kann sich durchsetzen… Sandalen, Karten spielen, Sonne tun das ihre dazu! 🙂
    Ich bin sehr gespannt, wie es dir beim Laufen mit den Shammas gehen wird. Ich bin momentan wieder häufiger mit den FFs unterwegs, die Sandalen warten auf wärmere Temperaturen. 😀

    • Liebe Doris,
      es wird täglich besser. Es ist halt nur Ultralangweilig ;-). Vielleicht wage ich heute einen ersten kleinen Spaziergang. Seit heute darf ich ja wieder raus. Gut, dass wir einen Garten haben. Ich habe noch so Zehensocken, vielleicht ziehe ich die an, wenn es noch nicht so warm ist. Man muss ja nicht gleich eine Erkältung riskieren, haha.
      Liebe Grüße
      Karina

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.