Ich will auch mal wieder

etwas schreiben, hihi. Gibt nur grad nix zu berichten. Im Moment trainiere ich super konsequent nach meinen eigenen speziellen Trainingsplan – den, wo man nur nach Lust und Laune trainiert :-). Ich schaue aus dem Fenster – Regen – nö, dann heute halt nicht.  Manchmal bedauere ich dann ein bisschen Helge, die ja quasi bei Wind und Wetter raus muss und trotzdem immer gute Laune und Spass hat. Ok, ich muss dann auch mal bald loslegen, denn der Juli ist ja nicht mehr weit ;-). Kommt Zeit – kommt auch wieder Rad. Ne, Quatsch, zwei kleine Rennradtouren bei schönstem Wetter mit anschliessendem Sonnenbrand im Gesicht habe ich mir dieses Jahr schon gegönnt. Was wirklich gut läuft, nachdem sich meine Gelenkprobleme noch vor dem deshalb extra ausgemachten Arzttermin verflüchtigt hatten, ist das Schwimmen. Schwimmen läuft. Zum eigentlichen Laufen kommen ich im Moment nur beim wöchentlichen Bahntraining. Meine Uhr findet das toll und vermeldet ständig neue Rekorde, hihi. Also bis jetzt scheine ich alles richtig zu machen 🙂 🙂 :-).

12 Gedanken zu „Ich will auch mal wieder

  1. Liebe Karina,
    Dein Trainingsplan gefällt mir, wobei es bei mir eher anders herum ist, sprich wenn es regnet, hält mich nichts mehr drin. Ansonsten ist Dein Verhalten aber ja eher untypisch für Triathleten 😉

    Salut

    • Lieber Christian,
      dieser Trainingsplan wird mich wohl auch das ganze Jahr über begleiten ;-). Könnte mich sogardaran gewöhnen ;-).
      Liebe Grüße
      Karina

  2. Liebe Karina,
    schön von dir zu lesen.
    Ganz ähnlich „trainiere“ ich im Moment auch. Sehr nach Lust und Laune, wobei ich auch die Ruhetage sehr geflissentlich einhalte! 😉
    Gut zu wissen, dass der Werkstatteffekt auch bei deinen Gelenken funktioniert – auf dass sie problemfrei bleiben! Und wenn du mit dieser Methode einen Rekord nach dem anderen brichst – warum was ändern? 😉 😀

    • Liebe Doris,
      keiner weiss, was es war. Aber ich konnte mich im November und Dezember kaum sportlich betätigen. Aber so langsam kommt die „Trainingsroutine“ zurück. Was ich allerdings tatsächlich noch vor habe, ist eine Leistungsdiagnostik zu machen. Denn die Letzte ist schon 5 Jahre her. Und ein bisschen will ich dann doch gewappnet sein für Juli, allerdings dann immer noch ohne Trainingsplan und nur nach Lust und Laune. Ankommen und geniessen.
      Rekorde vermeldet die Uhr nur, weil ich immer alle diese Werte sofort weider lösche :-).
      Liebe Grüße
      Karina

  3. Moin Karina,

    Dein Plan ist echt mal ein Plan, könnte von mir sein! 😛 Allerdings würde der kein Bahntraining enthalten, Rekorde hin oder her 😆

    Ich wünsche Dir, dass die Gelenkprobleme dauerhaft verschwunden sind!

    Liebe Grüße
    Volker

    • Lieber Volker,
      Echt? Dein Plan? Mit Schwimmen dabei? Hihihi
      Bis jetzt ist fast alles noch gut. Bin halt keine 25 mehr….
      Liebe Grüße
      Karina

  4. Vielleicht muss man einfach ab und an eine neue Uhr kaufen, damit die wieder neue Rekorde erkennt 😉
    Weiterhin gute Vorbereitung!

  5. Liebe Karina,

    mein Lust-und-Laune-Trainingsplan stammt von einem Trainer namens „F. Schnauze“. Damit habe ich nur die allerbesten Erfahrungen gemacht. Größere Herausforderungen (jenseits des HM) würde ich womöglich schon etwas strukturierter und disziplinierter angehen. Aber für Feld-, Wald und Wiesen-Training und „-Wettkämpfe“ gibt es nichts Besseres als die Pläne von Frei Schnauze. 😉

    Liebe Grüße … mögen deine Gelenkprobleme bleiben, wo der Pfeffer wächst oder sonstwo, nur nicht bei dir!
    Anne

    • Liebe Anne,
      du hast Recht, „größere“ Vorhaben sollte man dann schon strukturierter angehen. Das Beste ist, dass ich gestern beim Leistungstest bei Marc bestätigt wurde. Das „Herumgedümpel“ war/ist genau richtig. Ich mache genauso weiter. Bis jetzt verhält sich fast alles weiterhin still und der Rest verstummt auch irgendwann.
      Liebe Grüße
      Karina

  6. Liebe Karina,
    meine Uhr vermeldet erst gar keine Rekorde … ist auch besser so, ich bringe es ihr auch nicht bei! 😉
    Aber F. Schnauze hat in deinem Fall wohl recht. Hoffentlich sind seine Pläne nicht zuuu teuer? 😆 – Bleib dran und gesund … und weiterhin viel Spaß!
    LG Manfred

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.